The Wicker Man

Der brave, fromme Polizei-Sergeant Neil Howie (E. Woodward) kommt auf die entlegene schottische Insel Summerisle, weil dort die 12jährige RowanMorrison vermisst wird. Dort bemerkt er bald, daß die Insulaner nicht sehr kooperativ sind und allerlei übersexualisierten Bräuchen nachgehen. Der Anführer dieser eigenartigen Bewohner ist der mysteriöse Lord Summerisle (Ch. Lee). Howie verfängt sich bei seinen Recherchen immer tiefer im Reich des Unglaublichen.

Der Film ist eine seltsame Mischung von Horror, Erotik, Krimi, aber auch Musical, die den Zuseher einfängt (wie den armen Howie) und am Ende steht der Schock, das böse Erwachen!
GB 1973

R: Robin Hardy, M: Paul Giovanni, D: Edward Woodward, Ch. Lee, Britt Eklund, HKP/f, 90 min

Screening

Aug 2017
zum Film spricht Dr. Andrea Kohlegger
Einladung