Cotton Club

Extravagante Kostüme, opulente Ausstattung, brilliante Kamera, anregende Musik und hervorragende Schauspieler ergeben ein atmospärisch dichtes Bild der 1920/30er Jahre in Harlem, New York mit all der Prohibition, Prostitution, Jazz, Gangstern. Und mitten drin beobachten wir den gutaussehenden, ehrgeizigen weißen Jazztrompeter Dixie Dwyer (R. Gere, der sein Horn auch selbst spielt!) auf seinem Weg nach oben. Diese eigentümliche, aber faszinierende Mischung aus Musical und Gangsterfilm ist es wert, wieder einmal angesehen zu werden.

USA 1984, R: Francis F. Coppola, K: Stephen Goldblatt, M: John Barry, Kostüme: Milena Canonero, D: R. Gere, Diane Lane, Bob Hoskins, Gregory Hines, Nicolas Cage, 123 min, F

Screening

Sep 2018
zum Film spricht
Dr. Andrea Kohlegger
Einladung